Die Kurse des MGH stellen sich vor

Sturzprophylaxe:

In Kooperation mit dem Turnverein Otterberg bietet eine Übungsleiterin des TVO für Senioren gymnastische Bewegungskurse an zur Sturzprophylaxe. In den Kursen werden Übungen gezeigt zur Stärkung der Muskulatur, Koordination und des gesamten Bewegungsapparates. Die Wahrnehmung des eigenen Körpers im Raum sowie die Balancefähigkeit werden unterstützt. Der Kurs richtet sich an alle, die evtl. bereits Gleichgewichtsprobleme oder Sturzerfahrungen hatten.

Stricktreff:

Alle zwei Wochen treffen sich Strickbegeisterte im Café-Bistro Zeitlos, um gemeinsam ihrem Hobby in geselliger Runde zu frönen. Es werden Strickmuster ausgetauscht, Hilfe angeboten, wenn man selbst mal nicht weiterkommt und neue Ideen gefunden. Die Teilnahme ist kostenlos, und es besteht weder Anmeldepflicht noch Verzehrzwang im Café.

Spielenachmittag Betreutes Wohnen:

Im Café-Bistro Zeitlos treffen sich in loser Folge nach vorheriger Absprache an einem Nachmittag spielebegeisterte Teilnehmer zum geselligen Miteinander bei verschiedensten Gesellschaftsspielen. Die Teilnahme ist kostenlos, und es besteht weder Anmeldepflicht noch Verzehrzwang im Café. Dieses Angebot ist ausschließlich für Bewohner des Betreuten Wohnens des ASB.

Spielenachmittag:

Im Café-Bistro Zeitlos treffen sich an einem Nachmittag pro Woche spielebegeisterte Teilnehmer zum geselligen Miteinander bei verschiedensten Gesellschaftsspielen. Die Teilnahme ist kostenlos, und es besteht weder Anmeldepflicht noch Verzehr-zwang im Café.

Sonnenscheintreff:

Unter diesem Namen trifft sich einmal im Monat immer donnerstags die Gruppe „Hilfe für Jung und Alt“ der Initiative „Ich bin dabei!“ des Landes Rheinland-Pfalz im Café-Bistro Zeitlos des MGH zum Gedankenaustausch und zur Ideenfindung. Das Konzept dieser Gruppe ist die Unterstützung von hilfsbedürftigen Menschen im Alltag. Man bietet z.B. Hilfe bei Besuchen von Ämtern und sozialen Einrichtungen, Hilfe für Kinder in Not sowie Besuchsdienste an und engagiert sich in der Mitarbeit bei der TAFEL „Otterberger Stube“.

Schachtreff:

Diese Gruppe trifft sich einmal wöchentlich im Café-Bistro Zeitlos zum zweckfreien Schachspielen „just for fun“. Maß aller Dinge ist hier ausschließlich der persönliche Ehrgeiz, das Spiel zu gewinnen, es geht nicht um Punkte oder Plätze in einer Liga. Dieses Angebot findet in Kooperation mit der Initiative „Ich bin dabei!“ des Landes Rheinland-Pfalz statt.

Schach SVO:

Hier wird Schach als Ligasport ausgeübt. In Kooperation mit dem Sportverein Otterberg bietet das MGH den Mitgliedern der Schachabteilung des SVO die Möglichkeit, einmal wöchentlich im Seminarraum des MGH zu trainieren. Auch die Ligaturniere finden im MGH statt.

Reparaturwerkstatt:

Jeden ersten Dienstag im Monat von 15 – 17 Uhr bietet eine Gruppe aktiver Senioren, Fachleute auf verschiedenen Gebieten, im Rahmen der Initiative „Ich bin dabei!“ des Landes Rheinland-Pfalz, im Seminarraum des MGH Hilfe zur Selbsthilfe. Wer ein defektes Gerät zu Hause hat, kann vorbeikommen, wird zu Fragen der Reparatur beraten und bei dieser unterstützt. Ggf. wird die Reparatur gleich durchgeführt. Getreu dem Motto „zu schade zum Wegwerfen“.

Es gibt auch ein Beratungsangebot zu den Themen „Sicherheit im Eigenheim“, „Energie einsparen“ und „Finanzierung rund ums Haus“.

Modell- u. Bastelabend der Modellbahn IG Lautertal:

Die Mitglieder der Modellbahn IG Lautertal treffen sich einmal monatlich im Seminarraum des MGH zum angeregten Austausch und Arbeiten an den Modulen. Nähere Infos erhalten Sie unter folgendem Link.

Nähkurs:

Zu diesem Thema gibt es drei verschiedene Angebote, nämlich ein allgemeiner Nähkurs, ein Nähkurs zum Arbeiten nach vorgegebenen Schnittmustern bzw. für Änderungsarbeiten und ein Kurs, der sich mit Patchworknähen beschäftigt. All diese Kurse finden 2-3x im Jahr an jeweils 10-12 Abenden im Seminarraum des MGH statt. Dabei wird eine geringe Kursgebühr erhoben.

Krabbeltreff:

Im Seminarraum unseres MGH treffen sich einmal wöchentlich zu einer festen Zeit (bisher war das montagvormittags) mehrere Mütter und Väter mit ihren Kleinkindern vom Baby- bis zum Kindergartenalter in lockerer Runde zum Spielen und Gedankenaustausch. Dieses Angebot ist kostenlos. Eine der Mütter bzw. einer der Väter übernimmt jeweils eine gewisse organisatorische Koordination und fungiert als Ansprechpartner für die anderen.

Internationales Café:

Die Mitglieder dieser Gruppe bieten die Unterstützung ausländischer Mitbürger in der Verbandsgemeinde bzgl. Fragen zum neuen Wohnort, Kindergarten, Schule, Vereinen, der Nachbarschaft sowie mit Deutschkursen, regelmäßigen Treffen und Familienpatenschaften.

Die Gruppe trifft sich einmal im Monat am Dienstag-nachmittag zum Gedankenaustausch und Hilfestellung im Café-Bistro Zeitlos des MGH. Dieses Angebot findet in Kooperation mit der Initiative „Ich bin dabei!“ des Landes Rheinland-Pfalz statt.

Improvisationstheater:

Alle zwei Wochen trifft sich mittwochs ab 19:30 Uhr eine spielbegeisterte Gruppe in der sogenannten „Babbelstubb“ des ASB Seniorenzentrums gleich neben dem MGH, um improvisiertes Theater zu spielen. Dabei geht es darum, aus dem Stegreif ohne Textvorgabe kleine Szenen des Alltags nachzuspielen getreu dem Motto: Lust am Scheitern, schneller als der innere Polizist und mit viel Freude am Spielen.

Dieses Angebot findet in Kooperation mit der Initiative „Ich bin dabei!“ des Landes Rheinland-Pfalz statt und ist kostenlos.

Mitspieler sind jederzeit herzlich willkommen!